Labels – Efficiency-Club

Veranstaltung 1990 – 1976

Die meisten Veranstaltungen fanden im Institut für Wirtschaftswissenschaften, Salzburg, Ferdinand Porschestrase 8 im 7. Stock statt. Bei grösseren Veranstaltungen durften wir ins benachbarte HOTEL EUROPA, in den Saal Jedermann oder ins Panoroma-Restaurant im 13. Stock ausweichen. In der Reihe „Efficiency Club“ gab es insgesamt 99 Veranstaltungen.

1990:

  • 14. Juni 1990
    Fuchs Konrad
    Strukturwandel im Österreichischen Kreditapparat.
  • 7. Juni 1990
    Theurl Engelbert
    Determinanten der Gesundheitsausgaben in Österreich.
  • 26. April 1990
    Mosler-Törnström Gudrun
    Risikofaktoren bei der Einrichtung von Verwaltungsgebäuden.
  • 4. April 1990
    Herbst Christian
    Das Berufsbild und die Arbeitsmarktchancen für international tätige Wirtschaftsanwälte in den 90-er Jahren.
  • 29. März 1990
    Böhm Bernhard
    Makroökonomische Modellsimulationen zur Optimierung der Wirtschaftspolitik in Österreich.
  • 14. März 1990
    Steiner Waldemar
    Das Berufsbild des Notars in den 90-er Jahren.
  • 24. Jänner 1990
    Stoiber Hans Helmut
    Jurist sein – Die große Wahl?
  • 17. Jänner 1990
    Steger Reinhard
    Das Berufsbild des Rechtsanwaltes.

1989:

  • 13. Dezember 1989
    Inselsbacher Helmut
    Der Beruf des Staatsanwaltes – Aufgabe in unserer Zeit.
  • 8. November 1989
    Gitschthaler Edwin
    Der Richter – Neue Aristokratie oder Bürger unter Bürgern?
  • 14. Juni 1989
    Göttfert Harald
    Personalwirtschaft – Effiziente Formen der Personalsuche und –auslese.
  • 24. Mai 1989
    Proske Dieter
    Die Internationalisierung der österreichischen Wirtschaft.
  • 8. März 1989
    Schneider Wilfried
    Wissenstransfer zwischen Ausbildung und beruflicher Praxis – Ist die betriebswirtschaftliche Ausbildung europareif?
  • 12. Jänner 1989
    Rothschädl Volker
    Hochpreisland Österreich – Theoretische Erklärungsansätze und empirische Darstellung anhand ausgewählter Beispiele.

1988:

  • 1. Dezember 1988
    Eder Manfred
    Sind in Österreich die Treibstoff- und Heizölpreise überhöht?
  • 24. November 1988
    Koppe Fritz
    Branchen – Preisvergleiche in Österreich und in der BRD.
  • 23. Juni 1988
    Mayer Walter H.
    Feststellung und Bewertung forstlicher Immissionsschäden mit EDV.
  • 16. Juni 1988
    Cemper Peter
    Technik, Wirtschaft, Gesellschaft – Sachzwänge und Freiräume.
  • 9. Juni 1988
    Brusatti Alois
    Die Wiener Schule der Nationalökonomie und ihre politische Wirkung.
  • 11. Mai 1988
    Schauer Reinbert
    Anforderungen an ein leistungsfähiges Rechnungswesen in Krankenhäusern.
  • 16. März 1988
    Florian Claudia
    Die Bedeutung einer qualifizierten Diätberatung in Altersheimen.

1987:

  • 5. November 1987
    Winiewicz Lida
    Späte Gegend – Protokoll eines Lebens.
  • 2. Juli 1987
    Dietz Siefgried
    Bewährungshilfe in der Praxis – Erfahrungen aus Salzburg.
  • 25. Juni 1987
    Lechleuthner Fritz
    Unternehmensberatung und Unternehmensentwicklung – Wechselwirkung und Gestaltungsfragen.
  • 25. Mai 1987
    Kralicek Peter
    Unternehmensbewertung in der Praxis – Exkurs über öffentliche Unternehmen, die reprivatisiert werden.
  • 14. Mai 1987
    Speiser Harald
    Der subjektiv rechtlose Patient – Tendenzen in der Patient-Arzt-Beziehung unter Berücksichtigung des juristisch-medizinisch-ökonomischen Interessenskonfliktes.
  • 7. Mai 1987
    Hauptmann Walter
    Gravierende Lücken im Bereich der österreichischen Innovationspolitik als Zukunftschancen für unsere Wirtschaft.
  • 2. April 1987
    Stoiber Hans Helmut
    Interdisziplinäre Ansätze der Nationalparkplanung.

1986:

  • 20. November 1986
    Lechenauer Peter
    Das Studium der Rechtswissenschaft aus der Perspektive eines Salzburger Rechtsanwaltes.
  • 26. Juni 1986
    Nachtnebel Hans-Peter
    Bewertung der Kleinwasserkraftwerke bei Mehrfachzielsetzung.
  • 26. Juni 1986
    Klaus Joachim
    Wasserwirtschaftliche Bewertungsverfahren als regionale Planungshilfen.
  • 26. Juni 1986
    Fiebinger Gernot
    Nutzen-Kosten-Analysen in der Wildbachverbauung.
  • 13. Juni 1986
    Zlabinger Albert H.
    Wirtschaft und Politik in Österreich und den USA – ein internationaler Vergleich.
  • 15. Mai 1986
    Rosner Hannes
    Nationalpark-Berichterstattung in ausgewählten österreichischen Printmedien.
  • 13. März 1986
    Zolles Helmut
    Die Marketing-Aktivitäten der österreichischen Fremdenverkehrswerbung.
  • 13. März 1986
    Eichler Harald
    Die Wiederentdeckung des österreichischen Aktienmarktes
  • 13. März 1986
    Speiser Harald
    Internationalisierung der Börsen.

1985:

  • 28. November 1985
    Schmidjell Richard
    Förderungsmöglichkeiten im Fremdenverkehr.
  • 7. November 1985
    Gasteiger Arno
    Die Bedeutung des Fremdenverkehrsgesetzes für das Salzburger Land.
  • 17. Oktober 1985
    Hüffl Clemens
    Was geht mich die Wissenschaft an? Zum Image der Universität in der Öffentlichkeit.
  • 25. April 1985
    Eichler Harald
    Parallelmärkte im internationalen Vergleich.
  • 7. März 1985
    Rödl Helmut
    Frühwarnsystem und Kreditmanagement.

1984:

  • 29. November 1984
    Moser Gerhard
    Verdrängungswettbewerb auf dem internationalen Stahl- und Anlagenbaumarkt.
  • 12. April 1984
    Lettmayr Claudius
    Factoring ein optimales Finanzierungs-instrument.
  • 11. April 1984
    Berlin Malte
    Universitätsstrukturen aus der Sicht eines Absolventen.
  • 5. April 1984
    Chini Leo
    Wirtschaftlichkeitsüberlegungen zur Leasingfinanzierung.
  • 22. März 1984
    Haschek Helmut
    Venture Capital – Manna oder Schlagwort.
  • 10. Jänner 1984
    Ritter Brigitte, Geretschlaeger Erich
    Notwendig oder überflüssig – Universitäre Öffentlichkeitsarbeit.

1983:

  • 30 Juni 1983
    Oppitz Werner
    Grundzüge der Fremdenverkehrspolitik im Land Salzburg.
  • 28. Juni 1983
    Lettmayr Claudius
    Marketingkonzept für Factoring.
  • 16. Juni 1983
    Zolles Helmut
    Wie verkauft man ein Land – Tourismusmarketing aus gesamtwirtschaftlicher Ebene.
  • 15. Juni 1983
    Bleier Ernst
    Wie aussagefähig sind Bilanzen für Insolvenzprognosen?
  • 8. Juni 1983
    Pichler Heinrich
    Volkswirtschaftlicher Nutzen von neuen Verfahrenstechniken auf dem Gebiet von speziell faserverstärkten Reaktionsharzen – Ansatz für wirksames Recycling.
  • 23. Mai 1983
    Stöger Ingrid
    Berufsförderungsprofil und Berufsaussichten für Juristen aus der Sicht eines Rechtsanwaltes.
  • 18. Mai 1983
    Mörtinger Grohmann Paul
    Effizienz im Straßenbau.
  • 5. Mai 1983
    Auer Günther
    Die Bedeutung des Salzburg Airport für den Fremdenverkehr in der Region Salzburg.
  • 4. Mai 1983
    Schmidjell Richard
    Zu Effizienz regionaler Wirtschaftsförderung.
  • 14. April 1983
    Eder Rudolf
    Projektmanagement – Bereiche, Funktionen und volkswirtschaftliche Bedeutung.
  • 19. Jänner 1983
    Eder Rudolf
    Die Entstehung einer Projektstudie am Beispiel Vanuatu.

1982:

  • 10. November 1982
    Aicher Josef
    Aktuelle Probleme eines Vergabegesetzes.
  • 4. November 1982
    Chini Leo
    Marketing im Sparkassen- und Bankensektor.
  • 21. Oktober 1982
    Wagner Axel
    Marketing für Strassen.
  • 9. Juni 1982
    Kattinger Matthäus
    Wirtschaftsjournalismus in Österreich.
  • 2. Juni 1982
    Collin Hans
    Gewerblicher Rechtsschutz für den Praktiker.
  • 26. Mai 1982
    Köstler Herbert
    Der Salzburger Immobilienmarkt.
  • 24. März 1982
    Hanselitsch Alois
    „Nie wieder auf Eis!“ oder: Sportförderung in Österreich.
  • 18. März 1982
    Pichler Hanns
    Probleme der internationalen Finanzierung im Rahmen des Nord-Süd-Dialoges.
  • 18. März 1982
    Socher Karl
    Die Allokation der Ressourcen im Fremdenverkehr.
  • 17. März 1982
    Proske Dieter
    Ein Blick hinter die Kulissen der österreichischen Zahlungsbilanzstatistik.
  • 27. Jänner 1982
    Brosow Jürgen
    Ist Schweden ein Wohlfahrtsstaat?

1981:

  • 9. Dezember 1981
    Reibenwein Josef
    Der Beitrag der Kleinkraftwerke zur Lösung der energiewirtschaftlichen Situation in Österreich (Planung, Rentabilität, Beeinflussung der Umwelt).
  • 29. November 1981
    Moser Gerhard
    Die VOEST-Alpine AG.
  • 21. November 1981
    Rippel Bernd
    Zahnärztliche Instrumente als österreichisches Produkt (Reihe Intelligente Produkte).
  • 4. November 1981
    Chini Leo
    Hochzinspolitik – Rationale Strategie oder beschränkte Lernfähigkeit staatlicher Wirtschaftspolitik.
  • 10. Juni 1981
    Ferretti Sandro
    “La Torre pendente” – wohin geht Italien?
  • 3. Juni 1981
    Rosenberger Heinz
    Gastronomie die sich verkauft.
  • 27. Mai 1981
    Pycha Gerd
    Das Unternehmenskonzept der ÖBB für die 80-er Jahre.
  • 6. Mai 1981
    Kattinger Mathäus
    Wirtschaftsberichterstattung in den österreichischen Medien.
  • 6. Mai 1981
    Weis Bernhard
    „Der Trend zum Zweitbuch hält an …“.
  • 8. April 1981
    Klaus Joachim
    Nationalökonomie in der BRD und Österreich.
  • 1. April 1981
    Bitterlich Walter, Hesske Benno
    Intelligente Produkte am Beispiel der Relaskoptechnik.
  • 25. März 1981
    Pichler Wolfgang
    Globalsteuerung versus Strukturpolitik
  • 18. März 1981
    Rainer Anton
    Grenzen und Möglichkeiten der Anwendung von Simulationsmodellen in der Finanzpolitik.
  • 30. Jänner 1981
    Riedl Rupert
    Evolutionäre Erkenntnistheorie – Ein taugliches Wissenschaftsprogramm für die Sozialwissenschaften?

1980:

  • 4. Dezember 1980
    Sikl Karl Otto
    Modernes Marketing-Management und wirkungsvolle Public Relations für den öffentlichen Sektor und die Gemeinwirtschaft.
  • 27. November 1980
    Stemberger Gerd
    Stimmt die Ölpreiskalkulation?
  • 20. November 1980
    Gabriel Hannes
    Der österreichische Immobilienmarkt – Perspektiven für die 80-er Jahre.
  • 13. November 1980
    Hanselitsch Alois
    Salzburger Kommunalpolitik im Rückspiegel.
  • 30. Oktober 1980
    Chini Leo
    Filialpolitik der Geldinstitute und Bankplatzsteuer.
  • 27. September 1980
    Hinterhuber Hans
    Produkt- und Designplanung in den 80-er Jahren.
  • 20. Juni 1980
    Renoth Georg, Aichhorn Friedrich
    Belastbarkeitsuntersuchung von Gemeinden im Alpenraum als Grundlage der örtlichen Raumplanung.
  • 19. Juni 1980
    Stoiber Hans Helmut
    Nationalparks als Anwendungsfall .
  • 18. Juni 1980
    Feuerstein Helmut
    Raumplanung in Vorarlberg – Ein Werkstattbericht.
  • 17. Juni 1980
    Paula Luzian
    Belastbarkeitsmodell in der Praxis des Raumplaners.
  • 22. Mai 1980
    Machac Peter
    Rundfunk und Fernsehen in Bayern.
  • 21. Mai 1980
    Schmidjell Richard
    Regionalpolitik aus der Perspektive Salzburgs.

1979:

  • 16. Juni 1979
    Meissner Kurt
    Sind kleine Krankenhäuser wirtschaftlicher?
  • 21. März 1979
    Moser Gerhard
    Aktionsfelder eines Juristen in der Wirtschaft.

1976:

  • 16. Jänner 1976
    Stoiber Hans Helmut
    Probleme im Zusammenhang mit der Errichtung eines österreichischen Nationalparks „Hohe Tauern“.